Der Bücher-Spenden-Fonds

ist eine Einrichtung für Menschen, die sich ein Buch, das sie lesen möchten, nicht leisten können. Der Fonds wird immer wieder von großzügigen Spendern aufgefüllt.

Sie würden gerne ein Buch aus dem EWK-Verlag lesen, können es sich aber finanziell nicht leisten?

Aktuell stehen 375,80 Euro zur Verfügung.

Einfach anfragen. Hier


Spenden geht am einfachsten im Zusammenhang mit einer Buchbestellung. Sie runden den Rechnungsbetrag auf und geben bei der Überweisung an: "Rest für den Bücherspendenfonds"

Sollten Sie einen anderen Weg bevorzugen, schicken Sie mir einfach eine Mail ewk@egon-w-kreutzer.de

Hier sind die letzten Spenden und die letzten Abrufe verzeichnet.

Von Christoph K. ist eine Überweisung über 50 Euro für den Bücherspendenfonds eingegangen!

11.09.2018 - Thomas P. hat 5 Euro überzahlt.

17.09.2018 Josef St. hat 21 Euro überzahlt.

17. 10. 2018 Peter R. hat um 40 Euro und 10 Cent überzahlt.

31.10. 2018 Lars H. hat sich den Golo gewünscht und erhalten, Buchpreis 24,90 €

5.11.2018 Thomas P. hat um 8,40 € überzahlt.

19.11.2018 Martina K. hat - einfach mal so - 20 Euro für den Fonds überwiesen.

19.11.2018 Ira Z. hat um zwei Euro überzahlt.

20.11.2018 MMM - Martin M. aus Magdeburg hat sich "Operation Reiner Tisch" gewünscht, Buchpreis 22€

2.12.2018 Jürgen K. hat um 5 Euro überzahlt. Neuer Stand

09.01.2019 Ernst-W. M. hat um 2,80 Euro überzahlt.

Thomas P. hat 7,45 Euro überzahlt.

Wolfgang H. hat sich das Limburg Syndrom gewünscht

8. Juli 2019
Gleich zwei Leser - Harald G. und Ralf-Peter L. - haben sich die Gesamtausgabe der wahnwitzigen Wirtschaftslehre aus dem letzten Nachdruck gewünscht.

8. Juli 2019
Claudia E. bekommt das Limburg Syndrom und Tripoli Charlie

Neuer Stand 375,80 Euro.