Impressum

Jeder Stab der Zauberstabmanufaktur im Haus der Türme entsteht als Einzelstück in Handarbeit individuell für den jeweiligen Kunden.


Gegen eine geringe Gebühr ermöglichen wir es unseren Kunden sogar, den gesamten Entstehungsprozess von der Auswahl des Holzes bis zur endgültigen Fertigstellung des Stabes in bebilderten e-mails als "Begleitende Dokumentation" mitzuerleben. Auch diese begleitende Dokumentation wird ganz individuell erstellt. Sie erzählt Ihnen die Entstehungsgeschichte Ihres Stabes und unterrichtet über besondere Ereignisse während der Herstellung.

Die Herstellung der Stäbe verursacht, je nach Materialkombination und Morphologischer Zahl unterschiedlich hohe Aufwände, die zum kleinen Teil im Preis der einzusetzenden Materialien begründet sind, zum weitaus überwiegenden Teil aber das Maß der erforderlichen Bearbeitungszeit ausdrücken.

Die nachstehende Tabelle zeigt Ihnen, wie wir kalkulieren.


 

 Material

 Arbeit

 Porto

 MwSt.
 Gesamtpreis

JahresEin
MindPreis
mindestens Euro

 8,00

 40,00

 4,10

 8,34

 60,44

 8.700

 29,62

bis ca.
Euro

 20,00

 125,00

 4,10

 23,86

 172,96

 24.900

 84,75

im Mittel
Euro

 14,00

 82,50

 4,10

 16,10

 116,70

 16.800

 57,18



Sie sehen, es gibt Stäbe schon ab 60,44 Euro und es gibt Stäbe, deren Preis nahe an der 200 Euro-Marke liegt.

Allerdings sind wir gerne bereit, Ihren Stab ganz nach Ihren Vorstellungen zu entwickeln und herzustellen, also einen Stab zu fertigen, der von unseren Grundmustern abweicht, dann kann es sein, daß unser Aufwand mit der obigen Kalkulation nicht mehr vollständig erfaßt ist.-

Wenn wir nach der Möglichkeit gefragt*) werden, einen Stab billiger abzugeben, machen wir unseren Kunden - nicht immer, aber oft - das Angebot, den Preis für den Stab nach einfachen Regeln selbst festzulegen.

Wir sind der festen Überzeugung, daß jeder Zauberer für seinen Zauberstab mindestens ein hundertvierundvierzigstel seiner jährlichen Einnahmen ausgeben sollte.

Liegt unser Angebotspreis höher, als dieser Wert, dann kann der Zauberer zum niedrigeren Wert bestellen - dabei darf allerdings der Mindestpreis (49% des Angebotspreises) nicht unterschritten werden.

Wie sich das auswirkt, sehen Sie an den unterlegten Feldern der Tabelle. Wenn die jährliche Einnahmen unterhalb des Wertes "JahresEin" liegen, kommt ein Nachlaß in Frage, der Mindestpreis "MindPreis" kann jedoch nicht unterschritten werden.

Alle diese Überlegungen kommen aber erst zum Tragen, wenn Sie von uns ein Angebot erhalten haben.



zurück

*) NUR wenn wir gefragt werden!