wir machen Bücher möglich

EWK-Verlag
NEWSLETTER
15. Februar 2011

Liebe Newsletterempfänger,

Investigative
Literatur?

Das gibts doch gar nicht!

 

 

Ein brisantes Thema,
unterhaltsam verpackt in eine spannende Romanhandlung

Wirtschaftskriminalität,
Internetkriminalität

Das geht jeden an!

Vor allem, wenn Gesetzgeber und Justiz die Augen davor verschließen ...

Vorwort von
Prof. Dr. Hans See,

Gründer und Vorsitzender der gemeinnützigen Aufklärungs- organisation Business Crime
Control e.V. (BCC)
, seit 20 Jahren im Kampf gegen mafiose Praktiken in der Wirtschaft in der vordersten Reihe.

BCC im Internet:
www.wirtschaftsverbrechen.de
www.businesscrime.de
   

 

Genre

Belletristik
Autor

Andreas Sterntal
ISBN

978-3-938175-60-6
Ausstattung

Hardcover
mehrere, teils farbige Abbildungen
Preis (D)

16,90 €

 

 

Der Autor stellt in seinem Debütroman zwei sehr unterschiedliche Charaktere gegenüber:

Den skrupellosen Fallensteller, der sich, von Recht und Gesetz geschützt, ohne eigene Mühe an seinen Opfern bereichert, und

seinen unermüdlich und auf eigene Kosten gegen das "Geschäftsmodell"
der "Nutzlosbranche" ankämpfenden Gegenspieler.

Schon nach wenigen Seiten wird dem Leser klar:

Das ist keine Fiktion, das ist die brutale Wirklichkeit.

Schritt für Schritt und im Detail lässt der Autor aus der Erzählung heraus erkennen, wie die perfiden Fallen konstruiert sind - und woran die wirksame Bekämpfung im "Rechtsstaat" scheitert.

 

sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar

Auslieferung ab 28. Februar 2011

hier können bestellen:

AGB-lesen

direkt zum Shop

 

Andreas Sterntal (Pseudonym), ist ein intimer Kenner der Abzockszene. Webseiten, wie die von ihm als Beispiele erfundenen, gibt es im Netz zu Hunderten.

Und zu diesen Webseiten gehören Netzwerke gutorganisierter Webseitenbetreiber, die in einer Art "Franchise-Modell" alle Gesetzeslücken nutzen, um ihrem Gewerbe ungestraft nachgehen zu können.

Warum es diese Gesetzeslücken gibt, die von realen Webseitenbetreibern ähnlich erfolgreich genutzt werden, wie von den frei erfundenen Figuren der Romanhandlung, das hat Prof. Dr. Hans See in seinem Vorwort so ausgedrückt:

Um sich der Betrügereien dieser „Nutzlosbranche“,
wie sie von Ihren Kritikern genannt wird, erfolgreich
erwehren zu können, wäre eine klare Rechtslage erforderlich, und zu dieser ein klarer politischer Wille.

Beides aber gibt es nicht in unserer kapitalistischen Demokratie. Hier steht der Schutz heimtückischer oder räuberischer Ausbeuter und Zocker, der Täterschutz, über dem Verbraucher-, deutlicher, über dem Opferschutz.

zur Buchvorstellung
das vollständige
Vorwort lesen
oder gleich
bestellen?

 

 

Ein Buch, das niemand aus der Hand legen wird,
ohne zornig auf Änderung der Rechtslage zu dringen.

Ein Buch, das jedem hilft, Abzockfallen zu erkennen und zu umgehen.

Ein Buch, das hilft, Verluste zu vermeiden,
auch wenn die Falle bereits zugeschlagen hat.

 

Ein Buch, das Abgeordnete und Richter kennen sollten, bevor sie
diesbezügliche Gesetze verabschieden oder Urteile fällen.

 


 

 

Bücher aus dem EWK-Verlag

bestellen Sie einfach und zuverlässig direkt über unseren Online Shop.

Natürlich wird Ihnen auch der Buchhändler Ihres Vertrauens den gewünschten Titel gerne besorgen.

... und wenn Sie lieber bei Amazon bestellen, können Sie es gerne auch dort versuchen; aber leider wird bei Amazon für Bücher aus dem EWK-Verlag pro Buch zusätzlich eine Versandkostenpauschale fällig.

Buchvorstellung
Brieffreundschaft mit einem Abzocker
 
 
Allgemeine Geschäfts-
B
edingungen
  bitte erst AGB lesen

Online-Shop
nur Belletristik
  bitte erst AGB lesen

Online-Shop
Gesamtliste
   
     


 Kontakt

FAX:
08257 990702


E-Mail:
service@ewk-verlag.de


Post
Schrobenhausener Straße 15
86556 Kühbach-Unterbernbach

Copyright:

Alle Inhalte dieses Newsletters und der verlinkten Site http://www.ewk-verlag.de unterliegen den Bestimmungen des Urheberrechts.

Texte und Bilder dürfen von Dritten in Veröffentlichungen jeglicher Art nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung verwendet werden.

 

Newsletter abbestellen?

Hier klicken und E-Mail senden!
 Impressum
Dieser Newsletter und die damit verlinkte Internetseite http://www.ewk-verlag.de wird betrieben von E.W.K. ...der Unternehmerberater e.K.,
eingetragen beim Handelsregister Augsburg, HRA 13360,
Steuernummer 102 240 904 77 Finanzamt Augsburg Land
Postanschrift: Schrobenhausener Str. 15, D - 86556 Kühbach - Unterbernbach
Tel. 0049 8257 990701; Fax. 0049 8257 990702; mail: EWK@egon-w-kreutzer.de
Inhaber: Egon W. Kreutzer; Schrobenhausener Str. 15a; 86556 Kühbach - Unterbernbach;
Der Inhaber ist gleichzeitig Verantwortlicher im Sinne aller einschlägigen Gesetze und Rechtsvorschriften und gibt gerne weiterführende Auskünfte, falls diese an dieser Stelle fehlen sollten.
 
 

ggg