wir machen Bücher möglich

EWK-Verlag
NEWSLETTER
14. März 2011

Liebe Newsletterempfänger,

freuen Sie sich
auf ein besonderes Lesevergnügen

 

Rainer Buck

44 Tage mit Paul

- Liebe Gott & Rock 'n' Roll -
Paul ist ein sonderbarer Heiliger.
   

 

 

 

 

 

 

 

 

Genre

Belletristik
Autor

Rainer Buck
ISBN

978-3-938175-63-7
Ausstattung

Taschenbuch
Preis (D)

10,85 €

 

 

 

 

Sie sind unter uns, die sonderbaren Heiligen.
Paul ist einer von ihnen.


Die erste Begegnung lässt absolut nicht darauf schließen.

Natascha wacht neben Paul auf, in ihrem eigenen Bett, und kann sich nicht so recht erinnern, wie sie beide dahin gelangt sind. Als die Vorgeschichte geklärt ist, darf Paul bleiben. Er kann nämlich nicht nach Hause.

Nein, in Pauls Wohnung wartet keine wütende betrogene Ehefrau, der Vermieter hat ihm nicht wegen Mietrückständen das Schloss austauschen lassen: Paul hat seine Wohnung großzügig und selbstlos einem jungen Paar überlassen, das dringend eine Wohnung brauchte.

Dass er selbst irgendwie und irgendwo unterkommen würde, daran zweifelte er keinen Augenblick.

 

 

Als Paul am ersten gemeinsamen Sonntag verkündet: "Ich gehe jetzt in den Gottesdienst, es ist mir wichtig, den Sonntag in seinem besonderen Charakter zu würdigen", denkt Natascha, die junge, selbstbewusste Lehrerin, natürlich nicht daran, ihn zu begleiten. Doch die andauernde Gegenwart eines Mannes wie Paul bleibt nicht ohne Wirkung. Bald sitzt Natascha mit ihm im Versammlungsraum der Baptistengemeinde und gerät in einen Strudel von Ereignissen, von denen sie sich nie vorher hätte träumen lassen.

zur Buchvorstellung mit Leseprobe

44 Tage mit Paul erscheint in dieser Woche.

Der Autor stellt sein jüngstes Werk am
7. April um 19.30 Uhr in Marbach am Neckar vor.
(ev. Kirche, Schafgarbenstraße)


Hier können Sie Ihr Exemplar direkt bestellen:

AGB-lesen

direkt zum Shop

Der Autor Rainer Buck meint dazu:

Paul, der "sonderbare Heilige" hat für mich nichts Negatives.

Seine Gemeinde ist für mich keine Sekte, hat aber fundamentalistische Züge. Natascha, die gegenüber dem Fundamentalismus immer distanziert bleibt, hat selbstverständlich jedes Recht, ihn zu hinterfragen, was letztlich - aus der aufkeimenden Liebe heraus - zu einer kritischen, aber unverkrampften Auseinandersetzung mit religiösem Fanatismus führt.

Ein Buch, verblüffend wie ein Vexierbild.

Ob man dieses Buch zuerst als dramatische Liebesgeschichte liest, fiebrig gespannt, ob Paul und Natascha sich trotz aller Hindernisse am Ende "kriegen" werden, um sich beim zweiten Lesen kringelig zu lachen, über die skurrilen Ansichten Pauls und die immer neuen, sich täglich steigernden verrückten Geschehnisse, in die das ungleiche Paar hineinstolpert,

oder ob man beim ersten Lesen primär das Groteske der Situation wahrnimmt und erst in der stillen Stunde danach beginnt, über den ernsten Hintergrund nachzusinnen,

es lohnt sich, dieses Buch zu lesen. Wahrscheinlich sollte man es sogar zweimal lesen.

Denn erst beim zweiten Lesen wird wirklich klar, welche Mechanismen dazu führen, dass vernünftige Menschen, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen, urplötzlich von religiösen Gefühlen ergriffen werden und dabei in Gefahr geraten, zu Anhängern schwärmerischer und fundamentalistischer Lehren zu mutieren.

Rainer Buck führt es faszinierend hintergründig vor.

Indem er das Spannungsverhältnis zwischen christlichem Glauben und religiösem Fundamentalismus in vielen, scheinbar banalen Alltagserlebnissen sichtbar macht, öffnet er den Weg für eine befreiende Diskussion, aus der Skeptiker, Suchende und Gläubige jedes Schweregrades mit Gewinn hervorgehen können.

(Egon W. Kreutzer, 14. März 2011)

 

Bücher aus dem EWK-Verlag

bestellen Sie einfach und zuverlässig direkt über unseren Online Shop.

Natürlich wird Ihnen auch der Buchhändler Ihres Vertrauens den gewünschten Titel gerne besorgen.

... und wenn Sie lieber bei Amazon bestellen, können Sie es gerne auch dort versuchen; aber leider wird bei Amazon für Bücher aus dem EWK-Verlag pro Buch zusätzlich eine Versandkostenpauschale fällig.

Buchvorstellung
44 Tage mit Paul
 
 
Allgemeine Geschäfts-
B
edingungen
  bitte erst AGB lesen

Online-Shop
nur Belletristik
  bitte erst AGB lesen

Online-Shop
Gesamtliste
   
     


 Kontakt

FAX:
08257 990702


E-Mail:
service@ewk-verlag.de


Post
Schrobenhausener Straße 15
86556 Kühbach-Unterbernbach

Copyright:

Alle Inhalte dieses Newsletters und der verlinkten Site http://www.ewk-verlag.de unterliegen den Bestimmungen des Urheberrechts.

Texte und Bilder dürfen von Dritten in Veröffentlichungen jeglicher Art nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung verwendet werden.

 

Newsletter abbestellen?

Hier klicken und E-Mail senden!
 Impressum
Dieser Newsletter und die damit verlinkte Internetseite http://www.ewk-verlag.de wird betrieben von E.W.K. ...der Unternehmerberater e.K.,
eingetragen beim Handelsregister Augsburg, HRA 13360,
Steuernummer 102 240 904 77 Finanzamt Augsburg Land
Postanschrift: Schrobenhausener Str. 15, D - 86556 Kühbach - Unterbernbach
Tel. 0049 8257 990701; Fax. 0049 8257 990702; mail: EWK@egon-w-kreutzer.de
Inhaber: Egon W. Kreutzer; Schrobenhausener Str. 15a; 86556 Kühbach - Unterbernbach;
Der Inhaber ist gleichzeitig Verantwortlicher im Sinne aller einschlägigen Gesetze und Rechtsvorschriften und gibt gerne weiterführende Auskünfte, falls diese an dieser Stelle fehlen sollten.
 
 

ggg