zurück

 

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft,
uns Ihre Informationen über geplanten oder bereits erfolgten Stellenabbau mitzuteilen.

Damit die Mühe, die Sie sich machen, unsere Arbeit tatsächlich erleichtert, bitten wir Sie, die folgenden Hinweise zu beachten:

  1. Meldungen über Stellenabbau bei größeren Unternehmen finden wir bei unserer regelmäßigen Recherche über die online verfügbaren Medien in aller Regel schnell selbst. Wenn also Pläne von Siemens, BMW oder Airbus auftauchen,
    wenn die WestLB oder die Allianz Stellen streichen, dann würde Ihre Meldung hier nicht die einzige sein - und nur die Mühe bereiten, sie wieder aus der Datenbank zu löschen.
  2. Informationen über kleinere Unternehmen, die nur lokal oder regional tätig sind, auch wenn sie einige Hundert Mitarbeiter beschäftigen, sind in letzter Zeit in den Medien stark zurückgedrängt worden. Daran sind wir sehr
    interessiert - auch schon, wenn es sich erst um das "Gerüchtestadium" handelt und noch gar niemand offiziell darüber redet.
  3. Informationen über minimalen Stellenabbau, die Entlassung von 3 Mitarbeitern einer Abteilung eines Konzerns, die Ausstellung der Verkäuferin in der Bäckereifiliale bei Ihnen um die Ecke, also diejenigen Vorgänge, von denen nie eine Zeitung Notiz nimmt, die interessieren uns auch. Vor allem, weil wir diese Informationen nur von Ihnen erhalten können und von niemandem sonst.
  4. Bitte verwenden Sie für Ihre Informationen nur das hier angebotene Formular. Das erleichtert uns die Übernahme der Daten ganz erheblich.
und nun kann's losgehen - Vielen Dank im Voraus!
 
 
 
zurück