Startseite Verlag Autorenkontakt  Bücher bestellen  Home Impressum 

"Der Goldesel" Umschlag

 

Ab sofort zu haben:

Egon W. Kreutzer

"Der Goldesel"


 

 

Ein Mann stiehlt eine Tasche.

Wie zufällig hat sich die Geschichte auf diesen Punkt zu bewegt. Guido, dem Dieb, gehören alle Sympathien, es scheint, als hätte es das Schicksal endlich einmal gut mit ihm gemeint.


Doch die Pläne des Bestohlenen sind durch den Verlust gefährdet. Fred Marohn, der hinter der Tarnung des ererbeten Reisebüros international tätig ist, um Transportwege für Heroin und Kokain aufzubauen, hatte Millionen in dieser Tasche. Er vermutet die Schuldigen zunächst unter seinen Feinden im inneren Zirkel der Mafia.

Um den Verlust auszugleichen, schmiedet er einen teuflischen Plan, der ihn von Cefalù auf Sizilien über Caracas nach Singapur führt.
Richard Wilhelm, ein bis dahin unbescholtener Angestellter seines Reisebüros gerät ohne eigenes Zutun mitten in den Strudel der Ereignisse und wird zum Mörder.

Roman, ca. 430 Seiten, Softcover,
17,70 Euro

Wer Kreutzers Texte kennt, weiß dass er schreiben kann. Mit "DER GOLDESEL" stellt er nun eindrucksvoll unter Beweis, dass er nicht nur Autor, sondern auch Schriftsteller ist. Unter dem Platon'schen Thema
"Der Tugendhafte begnügt sich, von dem zu träumen, was der Böse im Leben verwirklicht.", hat er einen wirklich großen Roman um Gier, Macht, Verstrickung und Schuld geschrieben, den niemand lesen kann, ohne sich dabei die Frage zu stellen:"...und wo stünde ich?"


Leseprobe


Hier bestellen