Pfingsten,
das Fest der Ausgießung des Hl. Geistes steht vor der Tür.

 

Selbst der Webmaster im Himmel müsste freiwillig eine Erklärung (Selbstverpflichtung) ausfüllen, in der er dezidiert ausführt, was der Hl. Geist den Seinen alles sichtbar macht (Busen, männliche und weibliche Genitälien, Geschlechtsverkehr usw.)- und was unter dem Einfluss des Hl. Geistes nicht mehr gesehen werden kann,

Sonst würde wohl selbst der Hl. Geist von diesem Verein erst einmal als jugendgefährdend eingestuft werden.

Ich wünsche Ihnen frohe Feiertage

und bitte Sie eindringlich, alle Ihre Bekannten, die in Sorge um die Entwicklung Ihrer Kinder nach geeigneten Filtern suchen, diese auf diese Seite aufmerksam zu machen.

 

Egon W. Kreutzer